Frédéric Chopin

Lebenstraum eines Künstlers

Inhalte von Vimeo werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Vimeo weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Ein außerirdisches Wesen, ein Außerirdischer nähert sich der Erde. Von Stern zu Stern springend, eine Sternenstraße beschreitend. Er braucht keine irdische Luft, er atmet ganz den Weltraum. Und doch - die Erde interessiert ihn. Liebevoll umgreift er sie und lässt sich auf deren Bedingungen ein. Aber zart, zart, sehr zart   ...   So könnte man beginnen, beginnen mit einer Biographie von Frédéric Chopin.

Mit großem Einfühlungsvermögen wird die Lebensgeschichte Chopins greifbar. Angeregt durch Zitate, Briefe und treffende Episoden taucht der Zuschauer ganz in die Musik Chopins ein. Denn die Musik, die Musik ist die Hauptsache. 

Zielgruppe:                                                         Erwachsenen, Schüler ab 11 Jahren

Piano, Auswahl der Musikstücke:                  Nathalie Babel

Schauspiel, Text:                                                Konrad Kümmerle

Dauer:                                                                  65 Minuten

Mindestgröße Bühnenraum:                           8m breit, 5m tief                          

Beleuchtung:                                                      Gute Ausleuchtung des Bühnenraumes,

                                                                               keine Lichtwechsel               

Instrumentale Ausstattung:                              Konzertflügel